Donnerstag 08.12.05 20.00 Uhr

Brinkmanns Zorn

Filmausschnitte, Tondokumente und Gespräch
Im Herbst des Jahres 1973, rund 18 Monate vor seinem Tod, besorgte sich der Dichter Rolf Dieter Brinkmann ein professionelles Uher Reporter Tonband und sprach über einen Zeitraum von drei Monaten seine Gedanken und Ansichten in ein Mikrophon, nahm das portable Gerät mit sich in die Stadt und nahm Geräusche, Freunde und seine Umwelt auf, insgesamt über 12 Stunden Material. Das ist das Material aus dem Harald Bergmann einen Spielfilm realisiert hat mit Eckhard Rhode, der Rolf Dieter Brinkmann verkörpert.Der Film ist abedreht und wird zur Zeit geschnitten. Das außergewöhnliche an diesem Film: die Sprache Rolf Dieter Brinkmanns ist authentisch. Wie das technisch und ästhetisch realisiert wurde, darüber informieren der Regisseur Harald Bergmann, der Produzent des Films, Wilfried Reichart sowie der Darsteller Eckhard Rhode, der vor einigen Jahre im Literaturhaus bereits als Autor zu Gast war. Ausschnitte und Szenen aus dem noch unveröffentlichten Film Brinkmanns Zorn (www.brinkmannszorn.de) illustrieren das Verfahren.

Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
20.02.18
20.00 Uhr
Der Zerfall der Demokratie – Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht
Yascha Mounk
Mittwoch
21.02.18
20.00 Uhr
Unter der Drachenwand
Arno Geiger
Donnerstag
22.02.18
20.00 Uhr
Paris, links der Seine
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
23.02.18
17.00 Uhr
Ortseingang!
Andreas Langen, Tilman Rau, Afroditi Festa, Carola Krawczyk
Dienstag
27.02.18
20.00 Uhr
Annette Kolb: Werke
Günter Häntzschel, Hiltrud Häntzschel, Albert von Schirnding
Mittwoch
28.02.18
20.00 Uhr
Das Leben nehmen
Thomas Macho, Terézia Mora
Freitag
02.03.18
20.00 Uhr
Die sanfte Gleichgültigkeit
Peter Stamm
Montag
05.03.18
19.00 Uhr
Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway
Montag
05.03.18
20.00 Uhr
Die Büglerin
Heinrich Steinfest
Mittwoch
07.03.18
20.00 Uhr
Queeres Lesen hören
Kristof Magnusson, Lann Hornscheidt
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau
Freitag
09.03.18
20.00 Uhr
Was zu Dir gehört
Garth Greenwell
Montag
12.03.18
20.00 Uhr
Die Maske
Fuminori Nakamura
Dienstag
13.03.18
20.00 Uhr
Die Religion und das Geld
Eberhard Stilz
Freitag
16.03.18
20.00 Uhr
Moonglow
Michael Chabon
Sonntag
18.03.18
11.00 Uhr
Europa lesen
Lukas Bärfuss, Juri Andruchowytsch
Dienstag
20.03.18
20.00 Uhr
Der endlose Sommer
Madame Nielsen
Mittwoch
21.03.18
20.30 Uhr
Retrotopia - Lokstoff!
Freitag
23.03.18
10.00 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich - Ausstellungsverkauf
Freitag
23.03.18
20.00 Uhr
Der böse Mensch
Lorenz Just
Montag
26.03.18
20.00 Uhr
Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 in Stuttgart: Ideen zur Stadtkultur
Andreas Hofer