Freitag 08.11.13 21.00 Uhr

K: KafKa in KomiKs

Ausstellungseröffnung, Konzert
Übersetzung: Jaroslav Rudiš
Moderation: Andreas Platthaus
»Die für Kafka charakteristische Verbindung aus Plastizität und Vieldeutigkeit seiner Bilder, die Verschmelzung von Realistischem mit (Alp-)Traumhaften, provoziert zur Erkundung neuer Formen des Erzählens mit Bildern«, so die Literaturwissenschaftlerin Monika Schmitz-Emans in ihrer 2012 erschienen Studie „Literatur-Comics: Adaptationen und Transformationen der Weltliteratur“. Bereits 1992 portraitierte der Hörspiel- und Comicautor David Zane Mairowitz gemeinsam mit Robert Crumb, dem Pionier des amerikanischen Underground-Comics, Kafka in dem Band „Introducing Kafka“ (dt. Neuauflage Reprodukt Berlin 2013), der schnell zum Kultbuch wurde. 2008 folgte „Der Prozess“ in Zusammenarbeit mit der französischen Zeichnerin Chantal Montellier. Anfang diesen Jahres hat Mairowitz nun mit dem tschechischen Musiker und Zeichner Jaromír 99 „Das Schloss“ in einem Comic adaptiert, das Anfang 2014 auf Deutsch im Münchner Knesebeck Verlag erscheinen wird. Alle drei Bücher bilden die Grundlage für die von David Zane Mairowitz und Małgorzata Zerwe kuratierte Ausstellung „K: KafKa in KomiKs“. Für die Eröffnung mit David Zane Mairowitz haben Jaromír 99 und der Autor Jaroslav Rudiš einige der bekanntesten tschechischen Rockmusiker in das Wirtshaus „Zur Brücke“ eingeladen und mit ihnen einen Soundtrack zu Kafkas „Schloss“ komponiert.

<iframe width="570" height="350" frameborder="0" allowfullscreen src="http://www.youtube.com/embed/C1DvGd8dRyQ?hl=de&amp;fs=1"></iframe>

Im Deutschen Literaturarchiv Marbach ist vom 7.11.2013 bis 9.2.2014 die Ausstellung „Der ganze Prozes“s zu sehen. Vom 7. bis 9.11. findet ebendort das internationale Kafka-Symposium „Weltautor Kafka“ statt.

»Kafka 2014. Original und Verwandlung« ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt in Kooperation mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach.
Es wird gefördert von der Kulturstiftung des Bundes, dem Innovationsfonds Kunst des Landes Baden-Württemberg und dem Tschechischen Zentrum.
in Facebook teilen
Bild: K: KafKa in KomiKs - Franz KafkaBild: K: KafKa in KomiKs - Franz KafkaBild: K: KafKa in KomiKs - Franz KafkaBild: K: KafKa in KomiKs - Franz KafkaBild: K: KafKa in KomiKs - Franz KafkaBild: K: KafKa in KomiKs - Franz KafkaBild: K: KafKa in KomiKs - Franz KafkaBild: K: KafKa in KomiKs - Franz Kafka
© Kristina Popov
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
29.08.16
bis
01.09.16
Wahr oder falsch? Mach Deinen eigenen Film!
Julian (»Jarow« & »JulianVlogt«), Thomas Richhardt
Freitag
09.09.16
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht
Anna Breitenbach, Achim Wagner, Ulrike Almut Sandig, Kerstin Preiwuß, Anna Escala, J. Marc Reichow, Jan Kopp
Montag
12.09.16
20.00 Uhr
Franz Kafka: Betrachung
Jan Peter Tripp, Hanns Zischler
Mittwoch
14.09.16
20.00 Uhr
Nora Webster
Colm Tóibín
Donnerstag
15.09.16
20.00 Uhr
Der Terror und seine Geschichte
Gilles Kepel, Huda Zein
Montag
19.09.16
11.00 Uhr
Was ist ein guter Essay?
Dr. Stephan Krass
Donnerstag
22.09.16
20.00 Uhr
Die Hochstapler
Alexander Adolph
23.09.16
bis
25.09.16
Hochstapeln - Ein Literaturfestival über Inszenierung und Täuschung
Freitag
23.09.16
20.00 Uhr
Fallensteller
Saša Stanišić
Freitag
23.09.16
21.00 Uhr
Liebesschwindelerregt
Thomas Meinecke, Angela Steidele
Freitag
23.09.16
23.00 Uhr
Geklaute Melodien
Thomas Meinecke, Andreas Vogel
Samstag
24.09.16
15.00 Uhr
Dear Clark. Studie eines Hochstaplers
Sara-Lena Maierhofer, Tobias Timm
Samstag
24.09.16
15.30 Uhr
Neue Identität gefällig?
Frank Bayh & Steff Rosenberger-Ochs
Samstag
24.09.16
16.00 Uhr
Felix Krulls Erben. Hochstaplerfiguren
Ulrich Bröckling, Dorothee Kimmich, Stephan Porombka
Samstag
24.09.16
18.00 Uhr
The Yes Men fix the World. Identitätskorrektur zur Rettung der Welt
Andy Bichlbaum, Martin Doll
Samstag
24.09.16
20.00 Uhr
Normalverdiener und Größenwahn
Kathrin Röggla, Thomas Macho
Sonntag
25.09.16
11.00 Uhr
Hochgestapelt. Tief gefallen.
Per Leo, Leonhard Horowski
Sonntag
25.09.16
11.00 Uhr
Neue Identität gefällig?
Frank Bayh & Steff Rosenberger-Ochs
Sonntag
25.09.16
14.00 Uhr
Mimikry. Literaturfälscherei zum Mitmachen
Cornelius Reiber, Philipp Albers
Sonntag
25.09.16
16.00 Uhr
Entspanntes Schwindeln? Ghostwriting in der Wissenschaft
Anna Kunze, Philipp Theisohn
Sonntag
25.09.16
17.00 Uhr
Schöner Schein
Teresa Präauer, Aleš Steger
Sonntag
25.09.16
18.30 Uhr
Falsche Fährten
César Aira
Sonntag
25.09.16
20.00 Uhr
Lockerungsübungen. Ein literarischer Hochstapler-Apéro
Robert Stadlober
Sonntag
25.09.16
20.15 Uhr
Hinter Gittern und im Rampenlicht
Felicitas Hoppe, Erika Tophoven
Montag
26.09.16
20.00 Uhr
Catch Me If You Can
Mittwoch
28.09.16
20.00 Uhr
Umbruch
Gerhard Stadelmaier
Donnerstag
29.09.16
20.00 Uhr
Das Leben und Sterben der Flugzeuge
Heinrich Steinfest
Freitag
30.09.16
20.00 Uhr
Nachts ist es leise in Teheran
Shida Bazyar
Sonntag
02.10.16
20.00 Uhr
Barry Lyndon
Dienstag
04.10.16
20.00 Uhr
Nur die Sonne war Zeuge
Mittwoch
05.10.16
20.00 Uhr
Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
Samstag
19.11.16
20.00 Uhr
Das Schloss
Theater Bremen, Kafka Band