Montag 19.03.12 20.00 Uhr

Faust-Rhapsodie

Veranstaltungsreihe: Junges Literaturhaus
Szenische Lesung der Klassen 9a und 9b der Friedensschule, Stuttgart-West
Künstlerische Leitung: Timo Brunke
Pädagogische Leitung: Nadine Mühlberger und Lydia Vranic

Insgesamt sechs Schuljahre lang war die Sprachwerkstatt "Wort und Spiele" des Literaturhauses an der Friedensschule im Stuttgarter Westen zu Gast. Die finanzielle Förderung der Robert Bosch Stiftung ermöglichte es, vor Ort auszuprobieren, was es heißt, einen handlungsorientierten Deutschunterricht konsequent durchzubuchstabieren. Es galt die Devise: Literarische Bildung fängt mit Wörtern und dem eigenen Mundwerk an. Ein kompletter Jahrgang von rund 45 Schülerinnen und Schülern ließ sich auf das Experiment ein. Zum Abschluss des Projektes erzählen die beiden Klassen 9a und 9b Goethes "Faust" nach. Dabei werden sie, und das nicht zu knapp, eigene »Faustiaden« einstreuen: Geschichten von Verführungen, Wetten, Gemeinheiten, Rettungen und Liebesbeweisen. Man darf gespannt sein, wie altbekannte Faustzitate klingen, wenn sie in ein Sprachbad getunkt werden, das mit »Original Kanak Sprak«, Teenagerlebensgefühl und frisch abgehangener Rappoesie angereichert wurde. Von und mit: Kadem, Elvira, Shima, Janina, Ferhat, Yamac, Valerio, Onurcan, Georgios, Mustafa, Cevdet, Patrick, Tomislav, Norton, Nuno, Tim, Fahim, Mergim, Dafina, Merve, Maria-Celeste, Hijam, Ahlam, Selina, Semra, Mariam, Laura, Sarah, Prince, Mazlum, Claudio, Miodrag, Mohammed, Benedikt, Khider, Shezel, Diyar, Liridon und Pasquale.

Gefördert von der Robert Bosch Stiftung
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
28.03.17
20.00 Uhr
Rotlicht - Wo sich Geld und Lust begegnen: Das Geschäft mit der Liebe
Nora Bossong, Christian Hermes
Donnerstag
30.03.17
20.00 Uhr
Von Politik und Poesie
Molly Antopol, Jáchym Topol
Freitag
31.03.17
20.00 Uhr
Das hängende Dach – der Nachhall von Frei Otto
Mike Schlaich
Montag
03.04.17
20.00 Uhr
Das Labyrinth der Lichter
Carlos Ruiz Zafón
Dienstag
04.04.17
19.30 Uhr
Stuttgarter Filmpremiere: "Felicitas Hoppe sagt"
Felicitas Hoppe
Mittwoch
05.04.17
17.00 Uhr
Für Kurt Marti und Egon Schwarz
Ulrich Keicher
Freitag
07.04.17
20.00 Uhr
Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens
Juliana Kálnay
Montag
10.04.17
19.00 Uhr
Lesestunde zu "HOPPE" von Felicitas Hoppe
Dienstag
11.04.17
20.00 Uhr
Hagard
Lukas Bärfuss
Donnerstag
13.04.17
19.00 Uhr
Sanatorium Europa
Ulrike Guérot
Dienstag
18.04.17
20.00 Uhr
Gesellige Einsamkeit
Joachim Kalka, Peter Hamm
Donnerstag
20.04.17
20.00 Uhr
Thomas Bernhard "Holzfällen. Eine Erregung"
Claus Peymann
Dienstag
25.04.17
20.00 Uhr
Sind vor dem Gesetz wirklich alle gleich?
Herta Daeubler-Gmelin
Mittwoch
26.04.17
20.00 Uhr
Der Überläufer und das Bukolische - Über Wilhelm Lehmann
Hanns Zischler, Wolfgang Menzel, Uwe Pörksen
Freitag
28.04.17
20.00 Uhr
Fragile europäische Korrespondenzen
Ece Temelkuran, Björn Bicker