Werkstatt & Salon, Workshop & Performance
Werkstatt & Salon, Workshop & Performance

11.00 – 11.30 & 16.00 – 16.30 Uhr
Schnuppersalon
Lucia Berlins kühne Kurzgeschichten
Elisabeth Weller

Sie sind die Entdeckung der letzten Jahre. Die kühnen Kurzgeschichten der amerikanischen Autorin, die 2004 starb und ihr Comeback 2015 hatte. Lucia Berlins Sprache sirrt und knistert wie Stromleitungen, die sich berühren. Die 1936 in Alaska Geborene zog im Schnitt alle neun Monate um. Im Schreiben hat die Umherziehende ihren Heimathafen gefunden: „Wenn du einen Satz schreibst, dann ist er da, und er ändert sich nicht, und er bewegt sich nicht, und so wird er zu einem Ort für mich." Gemeinsam lesen und besprechen Sie die Kürzestgeschichte „Makadam“. Seit 2006 leitet Elisabeth Weller wöchentlich mehrere Literarische Salons im Literaturhaus.
www.elisabethweller.de
Anmeldung: info@literaturhaus-stuttgart.de

13.00 – 17.00 Uhr
Werkstatt
Komm mit auf eine Reise durch die Welt der Geometrie
Christina Schmid

Im ersten Stock eröffnet eine Geometrie-Werkstatt für Kinder und Geometriefans jeden Alters. Ausgestattet mit Stift, Schere, Geodreieck und Spiegeln nimmt Euch der kleine blaue Punkt mit auf eine Reise durch die Welt der Geometrie. Damit feiert Prima.Publikationen die frisch gedruckte Neuauflage des Mitmachbuchs „Vom Punkt zur Kugel und zurück“, das von der Stiftung Buchkunst als eines der schönsten deutschen Bücher ausgezeichnet wurde. (Prima.Publikationen)

14.00 – 16.00 Uhr
Schreibperformance
Handyleuchten
Jan Snela & Carolin Callies

„Wetterleuchten“ bezeichnet die Lichtankünfte entfernter Gewitter in davon behelligten Horizonten. Eine schöne Metapher für das Wirken der Literatur, die das Naheliegende im Licht ferner Himmel leuchten lässt und das Entlegene wahrnehmbar macht, auch wenn es – wie im Wetterleuchten der Blitz, von dem es herrührt – selbst vielleicht unsichtbar bleibt. Carolin Callies und Jan Snela tauchen Ihr Smartphone-Display in das schimmernde Licht des Indirekten – in direkter Antwort auf Ihren Impuls. Sie schicken den beiden an die dafür zur Verfügung stehenden Handynummern ein Wort, Bild oder einen Satz und empfangen auf Ihrem Gerät eine poetische Antwort, die sich zu Ihrem Impuls verhält, wie das Wetterleuchten zum Blitz.

17.30 – 19.00 Uhr
Workshop
Büchermachen
Matthias Gronemeyer

Der Büchermacher Matthias Gronemeyer war mit seinen Werken schon zweimal für die schönsten deutschen Bücher nominiert. In seinem Workshop wird es darum gehen, wie sich Text und Gestaltung zu Lesekunstwerken verbinden lassen. Wie man ein Buchprojekt angeht und welche Mittel es erfordert. Welche Möglichkeiten der Finanzierung, der Produktion und der Vermarktung es gibt. Mitzubringen sind eigene Buchideen.
Anmeldung: info@literaturhaus-stuttgart.de

Werkstatt & Salon, Workshop & Performance
Werkstatt & Salon, Workshop & Performance