Romantik

Was ist Romantik? Welche Rolle spielt sie heute, ist sie aktuell, muss sie es sein? Welche Bedeutung hat dabei noch die Literaturwissenschaft? Welche Rolle spielt die Romantik für die deutschsprachige Literatur der Gegenwart? Und für das Theater, die Oper? Woraus erklärt sich der Erfolg der Pariser und Berliner Melancholie-Ausstellung? In einem Monat, der durch den 200. Geburtstags der Liedersammlung Des Knaben Wunderhorn herausgefordert ist, diskutieren diese Fragen die Autor*innen, Literaturredakteure und Herausgeber*innen.


Ulf Stolterfoht, Oswald Egger, Ursula Krechel, Hans Thill

Romantik heute


Aus Anlass des 200. Geburtstags der Liedersammlung Des Knaben Wunderhorn hat der Heidelberger Verlag Das Wunderhorn Schriftsteller und Geisteswissenschaftler eingeladen, mit... [mehr]

Kamera-Symbol 6 Bilder

Zurück zur Romantik?


Was ist Romantik? Welche Rolle spielt sie heute, ist sie aktuell, muss sie es sein? Welche Bedeutung hat dabei noch die Literaturwissenschaft? Welche Rolle spielt die Romantik... [mehr]

Irene Ferchl

Emilie Reinbeck


Das Hartmann-Reinbecksche Haus bildete über drei Generationen ein Zentrum des gebildeten Stuttgart und Anziehungspunkt für Durchreisende. Hier weilten oder verkehrten... [mehr]

Der Sandmann: Vom Buch zum Ballett


Am 7. April wurde Christian Spucks neues Handlungsballett Der Sandmann uraufgeführt. Nach dem großen Erfolg von Lulu. Eine Monstretragödie ist Der Sandmann die mit Spannung... [mehr]

Kamera-Symbol 15 Bilder

Karl Heinz Bohrer

Artistische Naivität: Brentanos Poesie der Unschuld


»In Anlehnung an Heines Charakteristik der Sammlung Des Knaben Wunderhorn als »holdseligste Blüte des deutschen Geistes« geht der Vortrag der Frage nach, warum und inwiefern... [mehr]

Kamera-Symbol 6 Bilder

Friedrich Kittler

Liebe romantisch


Friedrich Kittler konzipiert für das Literaturhaus eine Vortragsserie zum Thema 'Liebe'. Nach Liebe griechisch und Liebe: Minne folgt nun mit Liebe romantisch der dritte Teil:... [mehr]

Kamera-Symbol 8 Bilder

<