Wagenbachverlag Wagenbachverlag Wagenbachverlag
Dienstag 15.07.14 bis Freitag 26.09.14

50 Jahre Wagenbach Verlag

"Über seine Aufgabe als Verleger hat Klaus Wagenbach einmal gesagt, sie bestehe darin, ein konkursreifes Unternehmen erfolgreich zu führen. Dass der Verlag in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen würde feiern können, nun unter der Leitung von Susanne Schüssler, war tatsächlich mehr als unwahrscheinlich. Doch Wagenbach ist immer noch da. Nach Hausdurchsuchungen, Abspaltungen, Gerichtsprozessen und vielen Büchern, die bundesrepublikanische Geschichte mitgeschrieben haben". Süddeutsche Zeitung

Auf dieses beeindruckend beharrliche Dasein eines bemerkenswerten Verlags stoßen wir freudig an: Zu seinem 50. Geburtstag öffnet der Verlag Schränke, Schubladen, Kisten und Truhen und befördert jede Menge Erstaunliches, Erheiterndes, aber auch nachdenklich Stimmendes zu Tage: Fotos, Autorenkorrespondenzen, Karnickel, Schallplatten und andere Artefakte mehr aus 50 Jahren Verlagsarbeit.

Die Ausstellung ist vor und nach den Abendveranstaltungen sowie nach telefonischer Anmeldung (Fon 0711 / 22 02 173) zu sehen.
Weitere Stationen der Ausstellung:
15.07.2014 - 26.09.2014Literaturhaus Stuttgart
15.07.2014 - 26.09.2014 Literaturhaus Stuttgart
Programm Literaturhaus Stuttgart
ausstellungen
11.11.18
bis
26.12.18
K: KafKa in KomiKs
10.12.18
bis
20.03.19
Blåvand
Tim Dinter, Thomas Pletzinger
24.10.18
bis
31.01.19
Falsches Rot
Dieter M. Gräf, Ulf Stolterfoht, Frank Witzel
08.11.18
bis
15.01.19
Nr. 17: Literatur Schaufenster. Bücher & Autoren, die wir nicht vergessen wollen
Rainer Maria Gerhardt, Werner Riegel, Alexander Xaver Gwerder, Bernhard Koller