Literarischer Salon

3. Schnupper-Salon: Old Mr. Flood von Joseph Mitchell

In Joseph Mitchells drei erfrischend-vergnüglichen Reportagen taucht man in das New York der dreißiger Jahre ein. Mitchells literarische Re­portagen, die er für den berühmten New Yorker verfasste, sind immer noch stil­prä­gend. Er schafft mit seinem einfachen und dennoch sehr eleganten Stil eine Atmosphäre, die in Bann zieht. Man würde gern mit ihm am Tresen stehen, um mit ein­em Exzentriker wie es Old Mr. Flood einer ist, zu plaudern. Flood erklärt gerne, dass er entschlossen ist, hundertfünfzehn Jahre alt werden zu wollen: "Mehr will ich gar nicht", sagt er. "Das reicht mir." Er hält nichts vom Sterben, dafür lebt er zu gern. Und: Dieser Lebenskünstler hat ein Ge­heim­­nis, das er nicht für sich behält.
 

Fahrplan:
Besorgen Sie sich das Buch (Diaphanes Verlag, 2015, 14,95 Euro) in der Buchhandlung im Literaturhaus.

Überweisen Sie bis zum 11. November 50 Euro auf das Konto von Elisabeth Weller: IBAN DE68 2004 1111 0857 0269 00 (comdirect bank). Damit sind Sie angemeldet.

Lesen Sie die erste Geschichte (S. 11-42).

Am 12.11. erhalten Sie eine Einführung (schriftlich und mit Video-link) und schriftliche Impulse zur ersten Geschichte.

Am 19.11. erhalten Sie dazu schriftliche Resonanzen.

Lesen Sie die zweite und dritte Geschichte S. 47-88 und S. 93-145.

Am 25.11. erhalten Sie dazu die Impulse.

Am 2.12. erhalten Sie die Resonanzen.


Auf ein gutes Lesen!

Kontakt

Literarischer Salon
Elisabeth Weller
www.elisabethweller.de

<