Veranstaltung

Dienstag, 30.09.03 / 18.00 Uhr

Sibylle Knauss

Zeitgenossenschaft


Wie bewahren wir uns vor den Irrtümern unserer Zeit? Sibylle Knauss stellt diese immer - und vielleicht heute besonders - aktuelle Frage in ihrem neuen Roman Füße im Feuer anhand der Hexenverfolgung im 17. Jahrhundert. Wie schon in ihren früheren Romanen, speziell in ihrem Bestseller Evas Cousine, diskutiert Sibylle Knauss auch in ihrem neuen Buch die Definition von Gut und Böse, Täter und Opfer im Wandel der Zeit. Die Autorin ist Professorin für Text und Dramaturgie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Margarete von Schwarzkopf betreut und moderiert beim NDR die Hörfunk-Sendung Bücherwelt.

Veranstalter: Claassen Verlag, in Kooperation mit dem Literaturhaus Stuttgart
Eintritt: € 6,-/4,50


  • Lesung und Gespräch
  • Margarete von Schwarzkopf (Gesprächspartner)
<