Veranstaltung

XGames
Freitag, 14.10.22 / 19.30 Uhr

Alexej Boris

XGames

Literatur und ihre Vermittler


Geboren 1973 in Leningrad in der Sowjetunion kommt Alexej Boris mit 17 Jahren nach Deutschland. Inzwischen hat der Sohn jüdisch-ukrainischer Eltern die deutsche Staatsbürgerschaft und engagiert sich seit vielen Jahren für die theatrale Vermittlung demokratierelevanter Themen bei Jugendlichen und Erwachsenen. Vor fünf Jahren entwickelte A. Boris das Rollenspiel "XGames". Im Verlauf des Spiels werden die Teilnehmenden, ohne es zu wollen, gedanklich radikalisiert – um sich am Ende um eine unangenehme Selbsterfahrung reicher über das Erlebte auszutauschen. Das Spiel wurde seither in Hunderten von Workshops deutschlandweit und international gebucht und angeboten. Zu diesem Zweck gründete Alexej Boris 2018, gemeinsam mit dem Religionswissenschaftler Tilman Weinig, in Cannstatt die Inside Out e.V. Alexej Boris spricht mit Timo Brunke über seine sprachliche Vermittlungsarbeit an den Rändern des Bildungssystems (Gefängnis, rechte Szene) und lässt das mitspielende Publikum auf dosierte Weise handfest in die eigenen Abgründe extremistischer Bereitschaft blicken.

Gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg


  • Gespräch
  • Timo Brunke (Moderation)
  • Eintritt (Euro): Saalticket 12,- /10,- /6,- oder Livestreamticket 6,-
  • Kartenvorverkauf online ab Montag, 15.08. / 12 Uhr, alle Tickets zzgl. 2.- ReserviX-Servicegebühr/Buchung.
    Ticketverkauf auch in allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und in der Buchhandlung & Büchergilde im Literaturhaus (Mo-Fr 12-19 Uhr/ Sa 10-15 Uhr).

    Informieren Sie sich bitte stets vor Ihrem Besuch unter www.literaturhaus-stuttgart.de über tagesaktuelle Hygiene- und Schutzmaßnahmen des Landes Baden-Württemberg.
    Darüber hinaus möchten wir Ihnen ans Herz legen: tragen Sie im Literaturhaus eine FFP2-Maske, damit schützen Sie unsere Autor:innen, unsere Mitarbeiter:innen, die anderen Gäste und natürlich sich selbst.

    Zum Livestream bitte hier entlang: https://streaming.reservix.io/e1984217/
    Hier müssen Sie Ihren vierstelligen Zugangscode eingeben, den Sie von ReserviX per PDF erhalten haben. Dieser ist mit Veranstaltungsbeginn 72 Stunden gültig. Der Stream startet stets ca. 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

<