Veranstaltung

Montag, 16.03.09 / 20.00 Uhr

Bert Papenfuß, Terje Dragseth, Tone Avenstroup

Weißkräje und sein Lied


2005 veröffentlichte Terje Dragseth seinen in Alt-, Neu- und Südnorwegisch geschriebenen Gedichtband Kvitekråkas song. Von Tone Avenstroup und Bert Papenfuß ins Berlinische und Plattdeutsche übertragen, erscheint Weißkräje sein Lied nun im Gutleut Verlag. Zusammen mit Terje Dragseths psychedelischem Miniorchester I SING MY BODY ELECTRIC (Terje Dragseth: voc, git, kb, harm; John Nikolaisen: git) stellen Tone Avenstroup und Bert Papenfuß »Jedichte und Jesänge« aus Weißkräje sein Lied vor. Terje Dragseth, einer der wichtigsten Künstler Norwegens, lebt mit seiner Familie in Kristiansand. Er ist Musiker und Regisseur, am besten bekannt jedoch als Dichter und Schriftsteller. Tone Avenstroup ist Dramaturgin, Performerin und Schriftstellerin. In Norwegen geboren, lebt sie seit 1990 in Berlin. Zuletzt erschien von ihr 2007 im Verlag Peter Engstler der Gedichtband sølvskjekny / provolog. Bert Papenfuß ist seit 1980 freischaffender Schriftsteller und Herausgeber verschiedener kulturpolitischer Zeitschriften. In den letzten Jahren erschienen Bücher von ihm vorwiegend im Verlag Peter Engstler, im Karin Kramer Verlag und bei Urs Engeler Editor (ebenda zuletzt: Ation-Aganda, Gedichte 1983 - 1990). Papenfuß lebt in Berlin und ist seit 1999 Mitbetreiber der Tanzwirtschaft Kaffee Burger, wo er das Kulturprogramm Salon Brückenkopf koordiniert.

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-


  • Lesung und Konzert

< Zurück zur Übersicht

<