Please select a page template in page properties.

Projekt

Was ist links?

Lorenz Just, Lydia Haider, Christoph Miler, Carolin Krahl, Kaska Bryla

Was ist links?

Ein politisches Literaturprojekt


Was ist links? Die Antworten mögen zwischen „Antifa“ und „solidarischem Grundeinkommen“ liegen; die Frage lässt Spielraum für verschiedenste Deutungen. Wohl kaum jemand kann sie aus dem Stegreif beantworten. Wir haben fünf Schriftsteller*innen dennoch gebeten, sich Gedanken zu machen und die unterschiedlichsten Texte als Antwort erhalten. Die Autor*innen äußern sich angriffslustig, streitbar, engagiert und literarisch. Sie entladen ihre politische Sprengkraft und greifen aktuelle Debatten zur (Neu-) Orientierung linker Themen und Anker wie Solidarität, Gemeinschaft und politischem Handeln auf.

In Kooperation mit den Lesereihen Politisch Schreiben (Leipzig), der zwischen/miete Freiburg und Bauschen und Biegen (Freiburg) haben wir als zwischen/miete Stuttgart Lydia Haider, Lorenz Just, Christoph Miler, Carolin Krahl und Kaśka Bryla gewinnen können, um sich in vier Essays der Frage „Was ist links“ zu widmen.

www.zwischenmiete.literaturhaus-stuttgart.de/was-ist-links/


< Zurück zur Übersicht

<