Veranstaltung

Mittwoch, 05.05.04 / 20.00 Uhr

Michael Klett, Ulrich Ott, Karl Schlögel

Unter Tage II: Harry Graf Kesslers Tagebuch

Tagebuch


In diesem Frühjahr erscheint bei Klett-Cotta in Verbindung mit dem deutschen Literaturarchiv in Marbach der erste Band der neuen Edition des Tagebuchs von Harry Graf Kessler. Im Literaturhaus wird der Beginn dieser ersten vollständigen und wissenschaftlich aufgearbeiteten Ausgabe des legendären 57 Jahre hindurch geführten Tagebuchs gefeiert. Es sprechen der Verleger Michael Klett und der Direktor des Marbacher Literaturarchivs Ulrich Ott. Den Festvortrag mit dem Titel Das Jahrhundert-Protokoll hält Karl Schlögel. Im Anschluss wird im Foyer eine kleine Ausstellung zum Tagebuch von Harry Graf Kessler eröffnet.

In Zusammenarbeit mit dem Verlag Klett-Cotta und dem Deutschen Literaturarchiv Marbach
Eintritt frei


  • Buchpremiere, Lesung, Vernissage
  • Rudolf Guckelsberger (Lesung)

< Zurück zur Übersicht

<