Veranstaltung

Freitag, 06.09.19 / 18.00 Uhr

Christina Schmid, Sabine Fessler

Treppauf – Treppab

U35 - das Junge Literaturhaus


Seit Juli 2018 erklimmen Christina Schmid und Sabine Fessler die Stuttgarter Stäffele und verweilen auf ihnen. Sie schreiben, zeichnen und sammeln Eindrücke und Fundstücke in diesen Zwischenräumen der Stadt. Das Sitzen auf den Treppen sorgt für Irritation und bremst alltägliches Vorbeirauschen aus. Die Treppe wird als Fläche entdeckt, die jenseits ihrer funktionalen Bedeutung der Verbindung von zwei Orten selbst zum Ort wird. Als Ergebnis der einjährigen Langzeitperformance auf Stuttgarts Treppen erscheint ein Künstlerbuch mit Texten und Zeichnungen. Dazu gibt es eine gezeichnete Stadtkarte, die die Staffeln verzeichnet und aktiv genutzt werden kann. Ausgestattet mit treppentauglichen Sitzgelegenheiten laden wir herzlich ein zu einem Treppenspaziergang mit Lesung.


  • zwischen/stopp = Exkursion
  • Außer Haus! 18 Uhr: Treffpunkt: Hölderlinplatz / 19 Uhr: Lesung auf der Lessingstaffel neben der GEDOK

< Zurück zur Übersicht

<