Veranstaltung

Mittwoch, 31.01.01 / 20.00 Uhr

Birgitte Kronauer

Teufelsbrück


Die Autorin, eine der großen Stilistinnen der Gegenwartsliteratur, las aus ihrem im Herbst erschienenen Roman, einem Werk über Einsamkeit, Intrigen, erotische Sehnsüchte, Verzauberung und deren Aufhebung durch Gewalt. Zentraler Ort für das amouröse Verwirrspiel ist eine exotisch anmutende Villa an der Elbe, in der die Bewohner zwischen Volieren, Schuhsammlungen und Bibliotheken ein ausschweifendes Leben führen, in das die Protagonistin einzutauchen versucht. Julia Schröder, Stuttgarter Zeitung, moderierte den Abend.
Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der Stadtbücherei und dem Verlag Klett-Cotta


  • Lesung und Gespräch
  • Julia Schröder (Moderation)
  • Außer Haus! Stadtbibliothek Stuttgart / Mailänder Platz 70173 Stuttgart

< Zurück zur Übersicht

<