Veranstaltung

Mittwoch, 03.12.08 / 20.00 Uhr

Tempo!Tempo!

Geschichten - Zwei Länder - Ein Dokumentarfilm

Junges Literaturhaus


20.00 Uhr - Vorführung der 60-minütigen Dokumentation Tempo! Tempo! von Melina Behle, Peter Frommann und Oliver Graner
21.00 Uhr - Diskussion mit den Filmemachern, dem Dramaturgen Thomas Richhardt und jugendlichen Projektteilnehmern; Moderation: Tim Schleider
Zwölf Jugendliche aus Deutschland und Rumänien. Sie gehen noch zur Schule oder haben diese gerade beendet. Da eröffnet sich ihnen mit dem Literaturhaus-Projekt Tempo! Tempo! die Gelegenheit, eine etwas andere Reise zu unternehmen. Gemeinsam schreiben und proben sie in den nächsten Monaten ein Theaterstück, angeleitet von einem rumänischen Regisseur und einem deutschen Dramaturgen. Was als Schreibwerkstatt beginnt, entwickelt sich im Verlauf von acht Monaten zu einer höchst emotionalen Entdeckungsreise. Beobachtet werden sie dabei von einem Team aus jungen Filmstudenten der Lazi-Akademie, die sie von ihrer ersten Begegnung in Temeswar bis hin zur Premiere ihres Stückes in Stuttgart begleiten. Tempo! Tempo! ist ein Film über Nähe, über Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Ländern, über die Überwindung von Grenzen und die Magie von Geschichten.
Der Film entstand im Rahmen eines Ausbildungsprojektes mit der Lazi-Akademie, das von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg in Kooperation mit der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg unterstützt wurde.
In Zusammenarbeit mit der Lazi-Akademie Esslingen, dem Deutschen Kulturzentrum Temeswar und der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft Stuttgart

Eintritt: frei


  • Film und Diskussion, Gespräch
  • Tim Schleider (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<