Veranstaltung

Samstag, 19.10.13 / 19.00 Uhr

Hanns-Josef Ortheil

stuttgartnacht


Seit 2010 sucht der Stuttgarter Autor Hanns-Josef Ortheil für das Literaturhaus kleine Stapel von Büchern zusammen und präsentiert diese in Kurzfilmen (Regie: Manfred Heinfeldner). Er tut dies an Stuttgarter Schauplätzen, die abgestimmt sind auf das jeweilige Thema. Alle vierzehn bisherigen Filme sind diesen Abend zu sehen.

19.00 Uhr 1. Einfachheit (Weißenhof-Museum)
19.20 Uhr 2. Musik hören (Musikhochschule Stuttgart)
19.40 Uhr 3. Gastrosophie (Markthalle Stuttgart)
20.00 Uhr 4. Pilgern (Birkenkopf)
20.20 Uhr 5. Gärten (Stuttgarter Garten)
20.40 Uhr 6. Kunst (Staatsgalerie Stuttgart)
21.00 Uhr 7. Schreiben (Deutsches Literaturarchiv Marbach)
21.20 Uhr 8. Lesen (Stadtbücherei Stuttgart)
21.40 Uhr 9. Leben mit Büchern (Antiquariat Müller & Gräff)
22.00 Uhr 10. Feste feiern (Café-Bar Deli, Tabacum: La casa del habana, Mövenpick Weinkeller)
22.20 Uhr 11. Philosophieren (Hegel-Haus)
22.40 Uhr 12. Schreiben auf Reisen (Stuttgarter Straßenbahnen)
23.00 Uhr 13. Fragen (Stuttgarter Fernsehturm)
23.20 Uhr 14. Einparken (Hölderlin Café)

Eintritt: € 16,- / 14,- (stuttgartnacht-Ticket; VVK Buchhandlung/Abendkasse)


  • Videoclips
  • Veranstalter: Aktionsbündnis für Direkte Demokratie

< Zurück zur Übersicht

<