Veranstaltung

Samstag, 13.07.13 / 14.00 Uhr

Daniel Danzer

Steam Noir Revolution

Dragon Days


Die Revolten, Aufstände und Bürgerbewegungen im Jahr 2011 inspirierten Daniel Danzer dazu ein Revolutionsspiel zu erfinden. Auf der Suche nach einer geeigneten Welt für eine spielerische Revolution, stieß er auf den Steam Noir von Felix Mertikat. 2013 gelang es, durch eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne, das Spiel zu veröffentlichen. Die New Media Lecture gibt Einblick in das Erfinden von Spielen und die Finanzierung durch Crowdfunding.


  • New Media Lecture
  • Veranstalter: Aktionsbündnis für Direkte Demokratie

< Zurück zur Übersicht

<