Veranstaltung

Montag, 04.06.12 / 20.00 Uhr

Elisabeth Kabatek

Spätzleblues

Autor im Gespräch


Elisabeth Kabatek präsentiert ihren (speziell in Stuttgart) sehnlichst erwarteten dritten Roman "Spätzleblues". Mehr als 100.000 Exemplare wurden von dem Erstlingswerk "Laugenweckle zum Frühstück" verkauft, der zweite – "Brezeltango" – knüpfte nahtlos an diesen Bestseller an. Mit dem SWR-Redakteur Wolfgang Niess spricht Elisabeth Kabatek über die Gründe für ihren Überraschungserfolg und über das Suchtverhalten ihrer Leser und Leserinnen. Auch in ihrem neuen Buch, dessen Heldin wieder die katastrophengeschüttelte Pipeline Praetorius ist, bietet Elisabeth Kabatek ein hohes Maß an Stuttgarter Lokalkolorit auf und hält gleichzeitig Distanz für einen ironischen Blick auf Land und Leute. Die Autorin stammt aus dem Stuttgarter Umland und hat nach dem Studium (Anglistik, Hispanistik, Politikwissenschaft) einige Jahre in Spanien gelebt und gearbeitet.

Vier Partner für Buch und Literatur: Literaturhaus, Stadtbücherei, SWR, VHS


  • Buchpremiere
  • Wolfgang Niess (Moderation)
  • Veranstalter: Aktionsbündnis für Direkte Demokratie

< Zurück zur Übersicht

<