Veranstaltung

Donnerstag, 21.11.02 / 20.00 Uhr

Norbert Zähringer, Nina Jäckle

So - Es gibt solche

Junge deutsche Literatur


Norbert Zähringer, gebürtiger Stuttgarter, und Nina Jäckle, geboren in Schwenningen am Neckar, beide mittlerweile Wahlberliner, stellen ihre Debütwerke vor. Norbert Zähringers Berlin-Roman So führt in eine fast unüberschaubare Vielzahl von Geschichten, erzählt von jenen, die - im Zuge der deutschen Einheit - auf Abwege geraten sind, ein Buch, das uns die Gegenwart zeigt, wie sie ist: so. Nina Jäckle auf der anderen Seite kreiert mit dem Erzählband Es gibt solche eine literarische Sonatenform: Vier Sätze über die Liebe, streng und konzentriert durchgeführt, zeigen mehr als manch großer symphonischer Liebesroman.

In Zusammenarbeit mit dem Verband der Verlage und Buchhandlungen in Baden-Württemberg e.V.
Eintritt: € 6,- / 4,50


  • Lesung und Gespräch
  • Irene Ferchl (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<