Veranstaltung

Montag, 15.04.19 / 17.00 Uhr

Schreibzirkel junger Autor*Innen

U35 - das Junge Literaturhaus


Du schreibst gelegentlich Gedichte oder Prosatexte, hast vielleicht sogar ein ganzes Buchprojekt in der Schreibtischschublade und Lust, dich mit anderen jungen Autor*innen auszutauschen? Im Literaturhaus habt ihr die Gelegenheit, über eure Texte und Schreibversuche zu sprechen, über Ideen, kreative Verfahren, Probleme und Blockaden zu diskutieren. Ob ihr euch Feedback zu mitgebrachten Textproben einholt, euch an gemeinsamen Schreibansätzen versucht oder euch einfach mit Gleichgesinnten vernetzt, steht euch frei.
Im April ist der Lyriker und Solitude-Stipendiat Christoph Szalay bei uns zu Gast! Szalay absolvierte sein Studium der Germanistik in Graz/Österreich, und studierte Kunst im Kontext an der Universität der Künste Berlin. Er ist Literaturbeauftragter des FORUM Stadtpark Graz. Seine letzten Projekte waren: “when we turned off the light [we didn't see nothing]”, “SPACE=WOW (BUT I STILL MISS YOU, EARTH)”, “Re-Considering Trieste or OH”, “HOW I WANTED TO BE YOUR BABY (but you wouldn't let me)”.


  • zwischen/stand = Schreibzirkel
  • Anmeldung unter u35@literaturhaus-stuttgart.de Eintritt: Mitglieder frei/Gäste Euro 3,-
<