Please select a page template in page properties.

Veranstaltung

Mittwoch, 02.07.14 / 18.00 Uhr

Dorothee Elmiger

Schlafgänger

zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs


Für die neue Reihe zwischen/miete werden Stuttgarter WGs zur Lesebühne: AutorInnen aus der jüngsten Schriftstellergeneration mieten sich ein, um aus ihren Texten zu lesen und sie ins Gespräch zu bringen. Bevor die zwischen/miete in die Sommerpause geht, kommt zum Abschluss der ersten Staffel Dorothee Elmiger, geboren 1985, in eine schmucke Stuttgarter 2er WG und liest aus ihrem neuen Roman „Schlafgänger“: Der Text ist ein Stimmengeflecht von Grenzgängern, Schmugglern, Flüchtlingen, Arbeitern, Asylbewerbern, Kontrolleuren, Künstlern, Schauspielern, Journalisten, Logistikern, Studenten und Geistern. Sie kommen von überall und sie führen ein Gespräch über Herkunft und Gerechtigkeit, Körper und Staat, Heimat und Migration, Wohlstand und Verteilung und über Glück, Musik – und den Tod. „Schlafgänger“ ist nach dem mehrfach ausgezeichneten Debüt „Einladung an die Waghalsigen“ Elmigers zweites Buch.

Ort: Schmucke 2er-WG plus Innenhof, Nikolausstraße 4, 70190 Stuttgart
Eintritt: 5 Euro inklusive einem Bier und einer Brezel
Nur Abendkasse (ab 19.30 Uhr), begrenzte Platzzahl

Konzept und Umsetzung: Friederike Ehwald und Verena Ströbele
Förderer und Partner: Jugendstiftung Baden-Württemberg und Studentenwerk Stuttgart

zwischen/miete auf Facebook unter: www.facebook.com/ZwischenmieteStuttgart


  • Lesung und Gespräch
  • Veranstalter: Aktionsbündnis für Direkte Demokratie

< Zurück zur Übersicht

<