Veranstaltung

Freitag, 18.10.19 / 16.00 Uhr

Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson

U35 - das Junge Literaturhaus


Melancholie, Liebe, Sehnsucht: Der isländische Künstler Ragnar Kjartansson wirkt wie ein Romantiker des 19. Jahrhunderts, wären da nicht die Ironie, die Persiflage, die ständige Wiederholung. Aufgewachsen als Kind zweier Schauspieler lässt er die Grenzen zwischen bildender Kunst, Literatur, Musik und darstellender Kunst verschwimmen und verbindet die verschiedenen Gattungen spielerisch beispielsweise in seinen Performances. Inhaltlich nimmt Kjartansson Bezug auf Künstlerstereotype und Motive der westlichen Erinnerungs- und Wissenskultur. So stellt er etwa in der Videoarbeit Scenes from Western Culture idyllische Szenen des Alltags nach, die auf entlarvende Weise vertraut erscheinen, inszeniert sich als Schauspieler und Musiker in unterschiedlichen Rollen, tritt als Pleinair- Maler, Dandy oder Ritter, als Opern-, Swing- oder Popsänger auf. Wir besuchen gemeinsam die Überblicksausstellung im Kunstmuseum Stuttgart und laden euch ein zur Diskussion: Über alles von Island über Drama bis Kulturkritik.


  • zwischen/stopp = Exkursion
  • Außer Haus! Kunstmuseum Stuttgart / Kleiner Schlossplatz 1
  • Eintritt: Euro 11,- / 8,- (inkl. Sammlung)
    Anmeldung unter u35@literaturhaus-stuttgart.de 

<