Veranstaltung

Donnerstag, 14.10.04 / 18.00 Uhr

Peter O. Chotjewitz, Ulrike Draesner, Sandra Hoffmann, Wolfgang Schömel

REACT


Die Schriftsteller Peter O. Chotjewitz, Ulrike Draesner, Sandra Hoffmann und Wolfgang Schömel sitzen am Nachmittag, von 15-18 Uhr, an verborgenen Orten rings um den Stuttgarter Marktplatz. Sie beschreiben für das Literaturprojekt REACT, was sie sehen: Passanten, die bummeln, reden, eilen, rasen, verharren - all das, was innerhalb eines markierten Bereichs auf dem Platz geschieht. Wer eben noch ahnungslos seiner Bahn folgte, kann sich plötzlich als literarische Figur in Texten wiederfinden. Die Entstehung der Texte kann auf Bildschirmwänden in Schaufenstern (oder auf der Website www.reframes.com) live mitverfolgt werden. Am Abend stellen die Autoren eine Auswahl der ad hoc-Portraits im Literaturhaus vor. Es moderiert der Münchner Regisseur Horst Konietzny, der Initiator der Aktion.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt, der City Initiative Stuttgart (CIS) und dem Verlag Klett-Cotta
Eintritt: EUR 6,-/4,50


  • Lesung und Gespräch
  • Horst Konietzny (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<