Veranstaltung

Sonntag, 12.07.15 / 20.30 Uhr

Dalibor Marković

Poetry Slam Performance

zwischen/miete Festival


"… daher nahm ich Beats, also Rhythmen, zu Hilfe, sie lockern die Schranken, eröffnen Gedanken, zu denen man sonst vielleicht nicht hingelangte. Sie dringen nach innen zu leiseren Stimmen und schaffen es, diese zum Klingen zu bringen." Dalibor Marković

Den Abschluss des zwischen/miete-Festivals übernimmt der Poetry Slammer, Slam Poet, Spoken-Word-Künstler und Lyrikakrobat Dalibor Marković. 1975 in Frankfurt am Main geboren, begann er schon früh mit dem Rappen, Beatboxing und dem Slammen. Bei seinen Auftritten vermischt er Sprache und Rhythmus zu einer klanglich-poetischen Einheit, dazu kommen oft filmische Mittel und dialogische Sequenzen mit imaginären Partnern. Seine Solologe, wie er seine Performances auch nennt, sind hintergründig, scharfsinnig und herrlich amüsant. Von Dalibor Marković erschienen der Gedichtband Schulwege und Bühnenstücke, letztere sind auch als Bühnenstick auf USB-Stick erhältlich. 2010 war er mit WordAlert und Lars Ruppel Gewinner des Poetry Slam Festivals Zürich, 2014 gewann er zusammen mit Dominique Macri die deutschsprachige Poetry Slam Meisterschaft in der Kategorie Teamwettbewerb. Mit Bas Böttcher und Nora Gomringer ist er als Boombastic Lyrikwunderland unterwegs.


  • Poetry Slam
  • Veranstalter: Aktionsbündnis für Direkte Demokratie
  • Außer Haus! Württembergischer Kunstverein / Schlossplatz 2 70173 Stuttgart

< Zurück zur Übersicht

<