Veranstaltung

Montag, 25.07.11 / 20.00 Uhr

Albrecht Puhlmann, Ralph Bollmann

Oper im Fokus


Zwei neue Bücher, zweimal Oper im Fokus. Präsentiert wird zum einen der Band „Staatsoper Stuttgart 2006-2011 – Kristallisationen“ (avedition): Zum Ausklang der Intendanz von Albrecht Puhlmann im Sommer 2011 veröffentlicht die Staatsoper Stuttgart eine umfassende Abschlusspublikation, die die vergangenen fünf Spielzeiten dokumentiert. Großformatige Fotos bildgewaltiger Inszenierungen wie Bieitos „Parsifal“ oder Wernickes „Actus tragicus“ finden darin ebenso Platz wie Gastbeiträge wichtiger Regisseure, Dirigenten und Komponisten. Zum anderen stellt Ralph Bollmann sein Buch „Walküre in Detmold. Eine Entdeckungsreise durch die deutsche Provinz“ (Klett-Cotta) vor: Über achtzig feste Opernensembles gibt es hierzulande, beinahe so viele wie im gesamten Rest der Welt. Nicht nur in München und Dresden, sondern auch in Detmold und Cottbus. Ralph Bollmann hat sie alle besucht. Was vor zwölf Jahren als kulturelle Entdeckungsreise begann, wurde zu einem ungewöhnlichen Panorama unseres Landes, seiner Bewohner und seiner wechselvollen Geschichte.

In Zusammenarbeit mit der Staatsoper Stuttgart und dem Verlag Klett-Cotta


  • Zwei Buchpräsentationen
  • Rainer Zerbst (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<