Veranstaltung

Samstag, 13.07.19 / 13.45 Uhr

Tobias Schwartz

Nordwestwärts

Wetterleuchten


Kein Ort in Deutschland, der weiter von einer Großstadt entfernt ist; vier Kirchen unterschiedlicher Konfessionen kennzeichnen das Dorf, über das sich Europas wohl größte Kartoffelstärkefabrik erhebt: Das ist Emlichheim in Niedersachsen. David, Spross schlesischer Flüchtlinge, in Emlichheim geboren und aufgewachsen, Kinderarzt in Potsdam, fährt zu Besuch in die Heimat, wo er auf seine Familie und deren Geschichte trifft. Tobias Schwartz (geb. 1976) lebt in Berlin. Sein Debütroman „Film B“ erschien 2007, eine Bühnenfassung hatte 2008 an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Premiere. Seine Theaterstücke waren unter anderem am Maxim Gorki Theater und Hans Otto Theater, Potsdam zu sehen. Zuletzt erschien sein Virginia Woolf Buch „Bloomsbury & Freshwater“ (2017). (Elfenbein Verlag & Aviva Verlag)

In Zusammenarbeit mit dem Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg.


  • Lesung und Gespräch
  • Giovanna-Beatrice Carlesso (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<