Veranstaltung

Freitag, 11.09.09 / 18.30 Uhr

Jürg Halter

Nichts, das mich hält

Stuttgarter Lyriknacht


Der Schweizer Dichter Jürg Halter stellt seinen jüngsten Gedichtband "Nichts, das mich hält" vor und spricht mit dem Stuttgarter Lautpoeten Timo Brunke. Halter, geboren 1980 in Bern, studierte an der Hochschule der Künste in Bern und lebt als Dichter und Mundart-Rapper (Kutti MC) ebenda. Bekannt wurde er durch seinen Debüt-Gedichtband "Ich habe die Welt berührt" und durch Lesungen und Poetry Performances bei internationalen Literaturfestivals in Europa, Afrika und den USA. Bereits um 19 Uhr lesen auf Einladung des Schriftstellerhauses Ulrich Koch und Jörg Neugebauer, begleitet von Bernd Konrad am Saxophon. Um 22 Uhr führen Sudabeh Mohafez und Mathias Jeschke im Namen der Stadtbücherei eine poetische Ermittlung durch; Ulrich Schlumberger begleitet sie auf dem Akkordeon.

Eintritt: Euro 10,-/5,- inkl. ein Freigetränk


  • Leseperformance und Gespräch
  • Timo Brunke (Gesprächspartner)
<