Veranstaltung

Samstag, 23.07.16 / 12.30 Uhr

Nellja Veremej

Nach dem Sturm

Wetterleuchten


Im Duktus einer Märchenerzählerin verwebt Nellja Veremej die Geschichte ihres Helden Ivo mit Mythen, Fabeln und Legenden: Seit die junge Frau und Freundin seines Sohnes im Museum auf der Festung arbeitet, Tür an Tür mit dem Vater Ivo, der dort sein Restaurant hat, findet dieser keine Ruhe mehr. Überhaupt ist alles anders gekommen in der kleinen Stadt an der Grenze, wo Westen und Osten, Norden und Süden aneinanderstoßen. Nellja Veremej, 1963 in der Sowjetunion geboren, lebt seit 1994 in Berlin.
Gefördert von der Robert Bosch Stiftung


  • Lesung und Gespräch
  • Dorothea Dieckmann (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<