Veranstaltung

"Mütter. Väter. Männer. Klassenkämpfe." von Margit Schreiner
Samstag, 25.06.22 / 16.10 Uhr

"Mütter. Väter. Männer. Klassenkämpfe." von Margit Schreiner

Wetterleuchten


In ihrem ersten Erinnerungsbuch "Vater. Mutter. Kind. Kriegserklärungen" erzählt Margit Schreiner von der siebenjährigen Margit, die sich ein Dackelmädchen namens Bella erfindet, das nie von ihrer Seite weicht. In "Mütter. Väter. Männer. Klassenkämpfe" besetzt ein paar Jahre später ein Maharadscha ihre Fantasien, während das Mädchen ihm als Panther zu Füßen liegt. Aus der Distanz des siebten Lebensjahrzehnts beobachtet und beschreibt Margit Schreiner lakonisch und mit viel Empathie das Mädchen, das sie einmal war. (derDiwan Hörbuchverlag / Schöffling Verlag)


  • Lesung
  • Barbara Stoll (Lesung)
    Tina Walz (Moderation)
  • Marktticket: 1,- Euro (nur Tageskasse)

<