Veranstaltung

Montag, 19.05.03 / 20.00 Uhr

Frieda Hughes, Laszlo Lukacs

Mit der Kunst im Bunde II

Mit der Kunst im Bunde


Die Autorin und Malerin Frieda Hughes, Tochter von Sylvia Plath und Ted Hughes, und ihr Partner, der Maler Laszlo Lukacs, sind im zweiten Teil der Reihe zu Gast. Beide leben gemeinsam in London sowie in Australien. Frieda Hughes wurde 1960 in London geboren und wuchs im südenglischen Devon auf. Seit 1989 sind ihre Bilder alljährlich in verschiedenen Ausstellungen zu sehen. Als Schriftstellerin veröffentlichte sie seit 1986 mehrere Kinderbücher und drei Lyrikbände, aus denen sie eine Auswahl lesen wird. Auf Deutsch erschien jüngst der Gedichtband Wooroloo. Laszlo Lukacs war gerade 10 Jahre alt, als er nach den Unruhen von 1956 Ungarn mit seinen Eltern verlassen musste. Nach Zwischenstationen in Österreich und Italien, emigrierte die Familie 1960 nach Australien, wo Lukacs seit 1982 als Maler arbeitet. Seit 1996 stellen Hughes und Lukacs auch gemeinsam aus.

Eintritt: € 6,- / 4,50


  • Gespräch, In englischer Sprache, mit deutscher Übersetzung
  • Claas Kazzer (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<