Veranstaltung

Land in Sicht
Samstag, 25.07.20 / 18.00 Uhr

Ilona Hartmann

Land in Sicht

zwischen/miete. Junge Literatur im Literaturhaus

Das ist genau das Buch, das wir diesen Sommer brauchen werden. Mit leichter Hand und viel Humor geschrieben. Christoph Amend (ZEIT Magazin)


Nach drei Monaten online zu Hause sind wir wieder offline live: Die junge Reihe zwischen/miete ist pandemiebedingt noch nicht wieder WG-tauglich und daher im Juli zur »Zwischenmiete « im Literaturhaussaal – und das gleich zwei Mal. Auf Cihan Acar folgt "Land in Sicht" von Ilona Hartmann: Alles, was die Protagonistin Jana über ihren Vater weiß, ist, dass er als Kapitän auf der MS Mozart arbeitet, einem wenig glamourösen Kreuzfahrtschiff auf der Donau. Also bucht sie sich kurzerhand eine Woche dort ein. Ob sie sich ihm zu erkennen geben wird, weiß sie noch nicht. Mit knapp hundert Gästen im Seniorenalter und der trinkfesten Bordbesatzung beginnt die Fahrt von Passau nach Wien und eine Annäherung zwischen Vater und Tochter. Ilona Hartmann, geboren 1990 bei Stuttgart, zog nach dem Abitur nach Leipzig und dann nach Berlin, vor allem aber ins Internet, wo sie bis heute lebt. Texte von ihr finden sich regelmäßig auf ZEIT Online, in Der Freitag und auf Twitter. Instagram @ilona_hartmann Twitter @zirkuspony. "Land in Sicht" ist ihr erster Roman.


  • Lesung und Gespräch
  • keine Abendkasse / Ticketverkauf nur online 
    Dem limitierten Kartenkontingent sind nummerierte Sitzplätze zugewiesen. 

    Zu Zwecken der Kontaktnachverfolgung werden mit dem Einverständnis der Besucher*innen am Veranstaltungstag Namen, Adresse erhoben und nach 4 Wochen gelöscht. Der Check-In-Tresen befindet sich im Erdgeschoss im Literaturhaus und ist wie gewohnt eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Bitte kommen Sie rechtzeitig für die Registrierung und überbrücken Sie die Zeit bis zum Einlass mit einem Apèro auf der VINUM-Terrasse (Fon 0711 / 25 39 444).
    Der 1. Stock und Veranstaltungssaal werden 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.
    Bitte tragen Sie im Eingangsbereich, Treppenhaus bis zu Ihrem Sitzplatz Ihren Mund-Nasen-Schutz und folgen Sie dem markierten Wegesystem.

<