Festival

Kometenparade - Wintermarkt der unabhängigen Verlage
Samstag, 05.12.20 / 11.00 Uhr

Kometenparade - Wintermarkt der unabhängigen Verlage

Kometenparade


Zum Jahresende stehen die Sterne nicht nur für alle Himmelsbeobachter*innen günstig, sondern auch für Literaturliebhaber*innen: Wir laden – ganz ohne Fernrohr – ein zur „Kometenparade“, unserem Markt der unabhängigen Verlage im Stuttgarter Literaturhaus. Sollte er eigentlich am 27. Juni unter dem Titel „Wetterleuchten“ seine literarischen Blitze an den Himmel zaubern, so haben wir den Markt bedingt durch die Covid-19 Pandemie nun in den Dezember verlegt. Wurden Kometen vom Altertum bis ins Mittelalter häufig als schicksalhafte Zeichen der Götter gedeutet, so nehmen wir diesen Fingerzeig gern auf: Freuen Sie sich mit uns auf vorweihnachtliche Sternschnuppenstunden am 5. Dezember im Stuttgarter Literaturhaus, auf unsere erlesene Verlagsparade mit unzähligen literarischen Kometen, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden! Und auch unsere funkelnden Verlagshimmelskörper ziehen einen schimmernden Schweif nach sich: Begleitet wird der Markt von Lesungen, Ausstellungen und Workshops.

Unterstützt wird das Ganze vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, der Péter Horváth-Stiftung, der Stadt Stuttgart, dem Wirtschaftsclub im Literaturhaus e.V.


<