Please select a page template in page properties.

Veranstaltung

Wednesday, 02.02.05 / 18.00 Uhr

Peter Hamm

Ingeborg Bachmann - Hans Werner Henze: Briefe einer Freundschaft

Literatur & Musik


Peter Hamm spricht über den neu edierten Briefwechsel von Ingeborg Bachmann und Hans Werner Henze und liest gemeinsam mit der Tübinger Autorin Sandra Hoffmann ausgewählte Passagen. Danach ist Hamms Bachmann-Film aus dem Jahr 1980 zu sehen. Der aufstrebende Komponist erkannte rasch eine Seelenverwandte in der jungen Dichterin, das war 1952 in Göttingen. Und schon im folgenden Jahr setzte ein leidenschaftlicher Briefwechsel ein. Gemeinsam arbeiten sie an Liedern und an einer großen Oper. Als die Beziehung zu Max Frisch auseinandergeht, gesteht Ingeborg Bachmann: "Du bist mir der kostbarste Mensch", und Henze lädt sie in schwärmerischen, tröstenden und ernsten Briefen zu sich nach Rom und Neapel ein, um bei ihr zu sein und das Eigentliche zu tun: schreiben, komponieren und Ruhe finden in einem Leben, "für das man vielleicht nicht stark genug ist". Axel Schwesig hat für den Abend zwei Henze-Stücke für Kontrabass solo ausgesucht.

Eintritt: EUR 7,-/5,-/3,50


  • Vortrag und Lesung, Film
  • Sandra Hoffmann (Gesprächspartner)

< Zurück zur Übersicht

<