Veranstaltung

Mittwoch, 07.04.04 / 20.00 Uhr

Felicitas Hoppe

Hombre - Kapf und Schiller in Stuttgart


Verbrecher und Versager - In ihrem gerade erschienenen Buch nimmt sich Felicitas Hoppe fünf historische Figuren vor, fünf Fälle von seltener Hoffnungslosigkeit. Sie folgt den krummen Lebenslinien von Gaunern, Aufschneidern, Maulhelden und Pechvögeln, die eines vereint: Um sich weitestmöglich vom Ort des eigenen Versagens zu entfernen, trieb es sie hinaus aufs Meer. Einer von ihnen - im Schlusskapitel mit dem Titel Hombre - ist Franz Joseph Ernestus Antonius Emerentius Maria Kapf (1759-1791), ein Freund des jungen Friedrich Schiller, abgebildet auf der legendären Darstellung von Schillers Räuber-Lesung im Bopserwald. Hombre ist der Name des Kartenspiels, das die beiden in Stuttgart zu spielen pflegten, als sie gemeinsam bei Luise Dorothea Vischer zur Untermiete wohnten. Felicitas Hoppe spricht mit dem Literaturchef der Tageszeitung Die Welt Tilman Krause.

Eintritt: Euro 6,-/4,50


  • Lesung und Gespräch
  • Tilman Krause (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<