Veranstaltung

Freitag, 23.09.16 / 21.00 Uhr

Thomas Meinecke, Andreas Vogel

Geklaute Melodien

Hochstapeln


Fast zwanzig Jahre lang stritt Moses Pelham mit der Elektropop-Band "Kraftwerk" vor Gericht über einen zwei Sekunden langen Schlagzeug-Beat. Pelham hatte die kurze Sentenz dem Kraft werk-Song Metall auf Metall entnommen und einem Titel von Sabrina Setlur unterlegt. Spätestens als das Bundesverfassungsgericht sich der Sache annahm, war das »Sampling« in aller Munde. Der Streit über die Verwendung von Tonfetzen, von Melodien und Rhythmen, von Klängen und Geräuschen ist jedoch ein altes Stück. Madonna, Pharrell, George Harrison und Oasis: Sie alle haben von anderen geklaut. Über das Sampling als musikalische Technik, als künstlerischer Ausdruck oder als Plagiatsfall der Musik spricht Thomas Meinecke, Autor und DJ, mit dem Stuttgarter DJ Andreas Vogel: Zwei djs, zwei Plattenspieler, viele Kopie-Fälle und noch viel mehr Musik – ein HörParcours durch die Popgeschichte des Sampling.


  • Musik und Talk

< Zurück zur Übersicht

<