Gastveranstaltung

Montag, 05.05.14 / 17.30 Uhr

Michael Stocks

Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien: zwischen Massenprotest und Fußballfieber


Am 12. Juni 2014 beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien.
Der Gastgeber verspricht Samba, Sonne und Fußballeuphorie – keine Frage: das wird man einlösen können. Doch reicht das aus, um die Probleme des Landes und die Proteste der Bevölkerung auszublenden?
ARD-Korrespondent Michael Stocks, Leiter des ARD-Fernsehstudios Rio de Janeiro wird über die letzten Vorbereitungen auf die Fußball-Weltmeisterschaft, aber auch von seinen persönlichen Erfahrungen in einem Land voller Gegensätze erzählen: von Armut, Unruhen, traumhaften Landschaften, Samba und der brasilianischen Freude am Leben. Im Anschluss an das Podiumsgespräch haben Sie Gelegenheit, Ihre persönlichen Fragen zu stellen.
Veranstalter: Südwestrundfunk, SWRinfo


  • SWRinfo Korrespondententalk, Talk mit anschließender offener Fragerunde
  • Simone Franzke (Moderation)
  • Veranstalter: Aktionsbündnis für Direkte Demokratie
<