Veranstaltung

Samstag, 18.10.14 - Donnerstag, 16.10.14

Evergreens - Lange Nacht der Krimihörspiele


Im Literaturhaus steht die diesjährige "stuttgartnacht" ganz im Zeichen der Evergreens: Krimilegenden – Woody Allen, Dashiell Hammett, Edgar Lipki und Patricia Highsmith – geben sich in Kurzhörspielen die Klinke in die Hand.

19.00, 19.15, 19.30, 22.15, 22.30, 22.45 Uhr
KURZHÖRSPIELE VON WOODY ALLEN
Wie lang sollen die Beine eines Mannes sein? In »Die Frage« beschäftigt ein seltsamer Frager Präsident Lincoln. In »Der Tod klopft« stolpert der Tod ins Schlafzimmer von Nat Akkermann und in »Mister Big« recherchiert der hartgesottene Privatdetektiv Kaiser Lupowitz nach Gott. (10 Min.)

19.45 Uhr
HÖRSPIEL »ZWEI SCHARFE MESSER VON DASHIELL HAMMETT«
Ein in seiner Zelle erhängter Verdächtiger stellt Polizeichef Anderson
vor ein großes Rätsel. (41 Min.)

20.30 - 21.15 und 23.00 - 23.45 Uhr (viertelstündlich)
HÖRSPIEL »NIGHT MOVES – 4 KURZHÖRSPIELE VON EDGAR LIPKI«
Er heißt Hammett. Ja, Hammett, verdammt. Und er ist ein Schatten, ein Geist aus der Vergangenheit. Genau deshalb kann er unbemerkt und plötzlich überall auftauchen und sich einmischen. Vorzugsweise in Situationen, in denen er seinen Senf in Liebesdingen dazugeben kann – gefragt oder ungefragt. (10 Min.)

21.30 Uhr
HÖRSPIEL »EHESPIELE VON PATRICIA HIGHSMITH«
Jung ist sie und lebenshungrig, die hübsche Ginnie und gestattet sich so manchen Flirt. Doch als ihr Ehemann spurlos verschwindet, drängt sich ein böser Verdacht auf: Hat ihre neue Flamme Penn ihn aus dem Weg geräumt? (39 Min.)

Zwischen den Hörspielen: Das Beste aus den 80ern und 90ern mit Live-Musik des Barpianisten Henry Kasper.

In Zusammenarbeit mit SWR2


  • Film
  • Uta-Maria Heim (Moderation)
    Henry Kasper (Pianist)
  • Veranstalter: Aktionsbündnis für Direkte Demokratie
<