Veranstaltung

Dienstag, 18.03.14 / 20.00 Uhr

Frithjof Staiß

Energiewende - Herausforderungen, Risiken und Chancen

Architektur


In der medialen Berichterstattung wird die Energiewende oft auf eine Diskussion der Stromversorgung und deren Kosten reduziert. Aber es geht um weit mehr: um die Zukunft unserer Wärmeversorgung und Mobilität, um Risiken und Chancen und um erneuerbare Energien und Effizienz. Die Energiewende kann zuletzt nur als gesamtgesellschaftlicher Prozess gelingen.
Prof. Dr. Frithjof Staiß ist geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Stuttgart. Er ist Mitglied der 2011 neu eingerichteten vierköpfigen Expertenkommission der Bundesregierung, die die Umsetzung der Energiewende in Deutschland wissenschaftlich begleitet. Als Energie-Experte berät er ebenfalls die
Landesregierung Baden-Württemberg zu aktuellen Fragen der Energiewende. Darüber hinaus unterrichtet Prof. Staiß an der Technischen Hochschule in Darmstadt im Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

In Zusammenarbeit mit dem Architektur-Forum Baden-Württemberg
Unterstützt durch Nimbus Group und FSB


  • Vortrag
  • Veranstalter: Aktionsbündnis für Direkte Demokratie

< Zurück zur Übersicht

<