Veranstaltung

Montag, 09.04.18 / 19.00 Uhr

Don Karlos – Friedrich Schiller

U35 - das Junge Literaturhaus


Drama am spanischen Königshof! Der schier unermesslichen Liebe des jungen Thronfolgers Don Karlos steht ausgerechnet einer im Weg: sein Vater. Ohne Rücksicht auf Verluste hat er die einst dem Sohn versprochene Elisabeth von Valois zur Frau genommen und damit Karlos’ Verlobte zu seiner Schwiegermutter gemacht. Als wäre dies nicht schon verwirrend genug, rücken dazu noch weitere Figuren auf den Spielplan: die eifersüchtige Prinzessin Eboli, die den Prinzen für sich gewinnen will und alle Register der Intrigen zieht, und Karlos’ Jugendfreund Marquis von Posa, der ganz eigene politischen Interessen hegt und Pläne schmiedet. Innerhalb der fünf Akte, die das klassische Drama zu bieten hat, entwickelt Friedrich Schiller so ein beinahe unentwirrbares Intrigengeflecht, bei dem so leicht keiner mehr durchschaut, wer die Fäden in der Hand hat. Wir machen uns ans Entwirren und knüpfen uns Schillers Klassiker vor!

Eintritt: Euro 3,-/Mitglieder frei


  • zwischen/lese = Lesestunde

< Zurück zur Übersicht

<