Veranstaltung

Donnerstag, 12.09.02 / 20.00 Uhr

Jürgen Lodemann, Dieter Kühn

Dieter Kühn - Jürgen Lodemann

RadioArt Literaturhaus


Zwei Autoren, gleichermaßen besessen von den großen alten Geschichten, berichten von der Mühsal der Recherche und dem Wagnis der Erfindung. Von Jürgen Lodemann, geboren 1936, der bei Freiburg und im irischen Galway lebt, erschien jüngst der Roman Siegfried und Krimhild. Das in zwanzigjähriger Arbeit entstandene Werk erzählt die eineinhalb Jahrtausende alten Geschichte der Nibelungen auf originelle Weise neu. Dieter Kühn, Jahrgang 1935, dessen Werk auch durchzogen ist von der Literatur des Mittelalters – Ich Wolkenstein (1977), Der Parzival von Wolfram von Eschenbach (1986) – beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit der Biographie der Naturforscherin und Künstlerin Maria Sibylla Merian (1647-1717): Frau Merian! Eine Lebensgeschichte.

In Zusammenarbeit mit dem SWR
Eintritt: € 6,- / 4,50


  • Lesung und Gespräch
  • Uwe Kossack (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<