Veranstaltung

Die Würfel sind gefallen
Freitag, 17.07.20 / 19.30 Uhr

Lukas Frei, Timo Brunke

Die Würfel sind gefallen

Literatur und ihre Vermittler


Was haben eine Unterhose, eine Bombe, ein Herz, ein Kaktus und eine Kerze gemeinsam? Sie inspirieren zu einer der vielen überraschenden Kurzgeschichten, die beim Spiel Icon Poet entstehen. Icon Poet hat Lukas Frei, der aktuell in Zürich lebt, gemeinsam mit seinen beiden Brüdern entwickelt. Die Spielidee ist einfach. Fünf gewürfelte Icons, ein vorgegebenes Szenarium und 180 Sekunden Zeit, sich eine Kurzgeschichte auszudenken. Inzwischen gibt es ein Live-Format zu dem 2011 publizierten Spielbuch oder Buchspiel. Gemeinsam mit seinen älteren Brüdern Andreas und Ueli gründete Lukas Frei vor 14 Jahren die Gebrüder Frei GmbH, eine Spieleküche für Jung und Alt. Neben der Entwicklung von Brettspielen, Großspielen, Stadtspielen veranstalten die drei auch Workshops für Schüler und Lehrkräfte. Im Gespräch mit Timo Brunke, seit 18 Jahren Dozent für den Bereich Wort und Spiel am Literaturhaus Stuttgart, Bühnenpoet und aktuell mit seiner Hölderlin-Spoken-Word Band unterwegs, tauchen wir gemeinsam mit Lukas Frei in die Welt der Spiele und des Spielens ein. Und gespielt wird dabei natürlich auch!

Gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg


Verschoben
Die Veranstaltung ist auf Freitag, 09.10.20 / 19.30 Uhr verschoben. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten Ihre Gültigkeit oder können über www.reservix.de zurückgegeben werden.
  • Lesung und Gespräch
  • Eintritt (Euro): 10,- / 8,- / 5,-
  • Ticketverkauf nur online. Bis auf Weiteres gibt es keine Abendkasse.
    Dem limitierten Kartenkontingent sind nummerierte Sitzplätze zugewiesen. 

    Zu Zwecken der Kontaktnachverfolgung werden mit dem Einverständnis der Besucher*innen am Veranstaltungstag Namen, Adresse erhoben und nach 4 Wochen gelöscht. Der Check-In-Tresen befindet sich im Erdgeschoss im Literaturhaus und ist wie gewohnt eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Bitte kommen Sie rechtzeitig für die Registrierung und überbrücken Sie die Zeit bis zum Einlass mit einem Apèro auf der VINUM-Terrasse (Fon 0711 / 25 39 444).
    Der 1. Stock und Veranstaltungssaal werden 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.
    Bitte tragen Sie im Eingangsbereich, Treppenhaus bis zu Ihrem Sitzplatz Ihren Mund-Nasen-Schutz und folgen Sie dem markierten Wegesystem.

<