Please select a page template in page properties.

Veranstaltung

Freitag, 29.07.16 / 18.00 Uhr

Ingibjörg Hjartardóttir

Die Bergfrau


Fast fünfzig Jahre sind vergangen, seit die damals elfjährige Ríkey ihr Heimattal Framdalur im Norden Islands verlassen hat. Nun kehrt Ríkey zur Beerdigung ihrer Mutter zurück. Ihr Heimathof, auf dem sie mit vier Geschwistern aufwuchs, liegt längst unter einem tiefen Stausee begraben. Damals hatten sich die Bauern unter der Führung von Ríkeys charismatischem Vater gegen den Stausee gewehrt. Bald begreift sie, dass fast jeder im Tal seine Lebenslügen mit sich herumträgt, einschließlich ihrer selbst. Die Erzählerin und Dramatikerin Ingibjörg Hjartardóttir, geboren 1952, wuchs auf einem Bauernhof in Nord-Island auf. Neben eigenen Theaterstücken hat sie Romane aus dem Schwedischen und Englischen übersetzt.
Veranstalter: Deutsch-Isländisches Kulturforum Stuttgart


  • Lesung
  • Tina Flecken (Übersetzung und deutsche Lesung)
  • Veranstalter: Deutsch-Isländisches Kulturforum Stuttgart

< Zurück zur Übersicht

<