Veranstaltung

Montag, 17.12.18 / 19.30 Uhr

Edzard Reuter

Der schmale Grat des Lebens

Wirtschaft


Der Wirtschaftsclub im Literaturhaus macht sich in seinem aktuellen Programm auf die Suche nach möglichen Antworten auf die Frage, wie ein gutes Leben gelingen kann und bittet zu diesem Thema Edzard Reuter und Wieland Backes zusammen auf die Bühne: Der Eine ist der weltläufige Sohn des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, der Andere ein schüchternes Kind vom Lande. Der Eine war acht Jahre mächtiger Lenker des Daimler-Konzerns, der Andere fast drei Jahrzehnte erfolgreicher Moderator der SWR-Talkshow Nachtcafé. So unterschiedlich die Lebensläufe der beiden Gesprächspartner auch sind, die Gelegenheit, über die großen und kleineren Fragen des Lebens nachzudenken haben sie beide reichlich genutzt. Jetzt im Alter blicken sie auf ein erfülltes Leben zurück – mutmaßlich ohne Zorn.

In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsclub im Literaturhaus e.V.


  • Gespräch
  • Wieland Backes (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<