Veranstaltung

Samstag, 20.05.17 / 18.45 Uhr

Sascha Macht, Michael Lenkeit

Der Krieg im Garten des Königs der Toten

zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs


Sascha Macht, geboren 1986, liest aus seinem Debütroman "Der Krieg im Garten des Königs der Toten". Im Zentrum steht der jugendliche Protagonist Bruno Hidalgo. Skurrile zwischenmenschliche Beziehungen und eine schillernde Phantasie prägen den Text. Zeitgleich wird eine weltanschauliche Umsicht bewahrt, indem das undurchsichtige Verhalten des Protagonisten situativ durch eine Welt des politischen und gesellschaftlichen Tohuwabohus begründet wird. Macht verleiht diesem Absurdistan, das teilweise gefährlich nahe an unsere Realität heranreicht, eine eigene tragikomische Note.

Ort: Alexanderstraße 11, Stuttgart

Eintritt: 5,- Euro inkl. Bier und Brezel (nur Abendkasse)


  • Festival, Lesung und Gespräch

< Zurück zur Übersicht

<