Veranstaltung

Samstag, 23.07.16 / 13.45 Uhr

Christian Gralingen

Das hündische Herz - Michail Bulgakow

Wetterleuchten


Der geniale Chirurg Filipp Filippowitsch pflanzt dem Straßenköter Lumpi die Hirnanhangsdrüse und die Hoden eines schmierigen Kleinkriminellen ein und kreiert aus ihm den »neuen Menschen«. Doch der Tiermensch wird schon bald zur Gefahr für alle. „Das hündische Herz“ von Michail Bulgakow vereint faustische Motive mit Frankensteins Monster und persifliert den Fortschrittsglauben. Die detaillierten und durch starke Ornamentik geprägten Collagen des Zeichners und Illustrators Christian Gralingen tragen Züge technischer Konstruktionszeichnungen und erinnern an russische Avantgardisten der frühen 20er Jahre.


  • Gespräch und Lesung
  • Andreas Langen (Moderation)
    Esther Schwartz (Lesung)

< Zurück zur Übersicht

<