Veranstaltung

Samstag, 25.05.19 / 12.00 Uhr

Nafissatou Dia Diouf

Das Haus der Gewürze

Membrane. African Literatures and Ideas.


Erst war es ein Kontor für versklavte Menschen, dann für Gewürze, schließlich wird das „Haus der Gewürze“ zur Pflegeeinrichtung. Zwischen Himmel und Meer finden die vom Leben Geschadigten hier eine Bleibe. Mediziner und Heiler loten die Tiefe der Seele mit der Kraft traditioneller Heilkunst und moderner Medizin aus. Ein Dutzend Stimmen und Geschichten mischen sich und enthüllen die Geheimnisse dieses friedlichen Ortes, den Freundschaft, Zärtlichkeit, Schönheit und Liebe geprägt haben. Außergewöhnliche Figuren versuchen, ihr Alltagskorsett zu sprengen und eine neue Welt zu entwerfen.

The House of Spices La Maison des éipces
Formerly a warehouse for enslaved people, later a warehouse for spices, “La Maison des épices”, the house of spices, is transformed into a care center. Located between the sky and the sea, where those amputated by life go to reconstruct themselves, the place welcomes medical doctors and healers who probe the depth of souls with the power of ancestral tradition and modern medicine. A dozen voices and stories mix and reveal the mysteries of this peaceful place, shaped by friendship, tenderness, beauty and love. Extraordinary characters try to free themselves of everyday strictures and to invent another world.

Nafissatou Dia Diouf. „La Maison des épices“. Memoire d’encrier 2014.

In deutscher und französischer Sprache


  • Lesung und Gespräch Book Launch
  • Außer Haus! Institut Français de Stuttgart

< Zurück zur Übersicht

<