Veranstaltung

Sonntag, 09.12.01 / 20.00 Uhr

Wolfgang Hohlbein

Das Avalon-Projekt


Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene deutschsprachige Fantasy-Autor. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch Märchenmond, für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 stürmte er mit seinem phantastischen Thriller Das Druidentor im Hardcover für Erwachsene die Bestsellerlisten. Rund 100 Bücher sind von ihm heute lieferbar, die Auflagen gehen in die Millionen. „Vor 300 Jahren hätte ich wahrscheinlich auf dem Markt gesessen und Geschichten erzählt.“

Eintritt: 12 DM, 9 DM


  • Lesung und Gespräch
  • Hansjörg Weitbrecht (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<