Veranstaltung

Freitag, 29.09.17 / 20.00 Uhr

Leïla Slimani

Dann schlaf auch Du


Sie wollen das perfekte Paar sein, Kinder und Beruf unter einen Hut bringen, und sie finden die ideale Nanny, die ihnen das alles erst möglich macht. Doch wie gut kann man einen fremden Menschen kennen? Und wie sehr kann man ihm vertrauen? Ebenso unbemerkt wie mächtig hält die neue Nanny Louise in der schönen Pariser Altbauwohnung im 10. Arrondissement die Familie zusammen. In wenigen Wochen schon ist sie bereits unentbehrlich geworden. Das Ehepaar ahnt nichts von den Abgründen und von der Verletzlichkeit der Frau, von der Einsamkeit, in der sich die fünfzigjährige Frau zu verlieren droht; bis eines Tages die Tragödie über die kleine Familie hereinbricht. Die französisch-marokkanische Autorin Leïla Slimani gilt als die derzeit aufregendste literarische Stimme Frankreichs, wurde 1981 in Rabat geboren und wuchs in Marokko auf. Nach dem Studium an der Pariser Eliteuniversität Sciences Po arbeitete sie als Journalistin für die Zeitschrift "Jeune Afrique" und lebt in Paris. "Dann schlaf auch du" wurde mit dem höchsten Literaturpreis des Landes, dem Prix Goncourt, ausgezeichnet und erscheint in 32 Ländern; Amelie Thoma hat den Text ins Deutsche übertragen.

In Zusammenarbeit mit dem Institut français.


  • Lesung und Gespräch
  • Manfred Heinfeldner (Moderation)
    Lisa Wildmann (Deutsche Lesung)

< Zurück zur Übersicht

<