Veranstaltung

Donnerstag, 25.04.13 / 09.30 Uhr

Hannes Rall, Susanne Marschall

Change and Continuity - Interdisciplinary Aspects of Animation, Comics and Literature


Assoc. Prof. Hannes Rall (Nanyang Technological University Singapore) spricht über Jacques Tardi. Sein Vortrag ist Teil eines internationalen Symposiums, das er gemeinsam mit Prof. Dr. Susanne Marschall (Eberhard-Karls-Universität Tübingen) leitet. Zu Gast werden international renommierte Akademiker und Filmemacher aus den Forschungsgebieten Animation, Comics und Literatur sein, die sich über interdisziplinäre Aspekte von Comics, Animation und Literatur austauschen: zum Beispiel die Adaptionen von Graphic Novels als Filme oder der zunehmende Einsatz von animierten Elementen bei Comics, die für den digitalen Einsatz entstehen. Das Symposium findet in enger Zusammenarbeit mit der Society of Animation Studies statt, der weltweit führenden Vereinigung im Bereich der akademischen Forschung zu Animation und verwandten Gebieten.
Genauere Informationen (Programm, Eintrittspreise) sind zeitnah zur Veranstaltung auf den Web-Seiten des Internationalen Trickfilm Festivals Stuttgart abrufbar: .

Veranstalter: Internationales Trickfilm Festival Stuttgart 2013 in Zusammenarbeit mit der Society of Animation Studies, der School of Art, Design and Media an der Nanyang Technological University Singapore, dem Institut für Medienwissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tuebingen, der AG Animation und dem Literaturhaus Stuttgart.

Eintritt: 15,- Euro Halbtageskarte / 25,- Euro Ganztageskarte / Festivalpass ITFS


  • Internationales Symposium

< Zurück zur Übersicht

<