Veranstaltung

Mittwoch, 02.10.13 / 20.00 Uhr

Amber Sayah, Arno Lederer

Architekturland Baden-Württemberg


Baden-Württemberg ist das Bundesland mit der höchsten Architektendichte Deutschlands. Zahlreiche wegweisende Bauwerke sind hier in den letzten Jahren entstanden: Museumsbauten präsentieren ihre Sammlungen in neuem Licht, Wohn- und Geschäftsbauten zeigen vielfältige Möglichkeiten und Ansätze für das Bauen im historischen Bestand, mit Gebäuden für Bildung und Wissenschaft sind zukunftsweisende Konzepte realisiert worden. Das Buch „Architekturland Baden-Württemberg“ ist der Nachfolgeband zu der im vergangenen Jahr im Belser-Verlag erschienenen Anthologie „Architekturstadt Stuttgart“. Wie diese versammelt die Neuerscheinung Architekturkritiken aus der Stuttgarter Zeitung über bekannte und weniger bekannte Bauwerke aus jüngerer Zeit. Amber Sayah, Redakteurin der Stuttgarter Zeitung und Herausgeberin des Bandes, stellt das Buch vor und führt mit dem Stuttgarter Architekten Arno Lederer ein Gespräch über Bedingungen und Besonderheiten des Bauens in Baden-Württemberg.

In Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Zeitung


  • Buchpräsentation
  • Veranstalter: Aktionsbündnis für Direkte Demokratie

< Zurück zur Übersicht

<